In unserem Infrarot Thermometer Test stellen wir dir aktuelle und langbewährte Infrarot-Messgeräte zur berührungslosen Temperaturmessung vor. Alle Geräte wurden von uns begutachtet und in einem Praxistest auf ihren Funktionsumfang und das Handling geprüft.

Unsere Erkenntnisse und Einschätzungen kannst du im jeweiligen Testbericht nachlesen. Damit auch du dir auch ein Bild machen kannst, haben wir zu jedem Gerät ein Video und Produktbilder beigefügt.

 

 

Testsieger & Vergleich ᐅ Die besten Infrarot Thermometer

In unserem Infrarot Thermometer Test haben wir für dich verschiedene Modelle genauer unter die Lupe genommen und als Testbericht und Video festgehalten. In dieser Tabelle findest du unsere Infrarot Thermometer Testsieger und Highlights nach verschiedenen Kriterien aufbereitet.

Vorschau
Testsieger
Infrarot Thermometer AIDBUCKS AD6530D ir Laser Digital Thermometer kontaktfreies mit Farbe lcd 12-Punkte-Laserkreis für Küche Lebensmittel Wein Innen Außen Industrie usw -50℃ bis 800℃
Laser Infrarot Thermometer, Eventek Pyrometer Temperaturmessgerät -50 bis +380°C, Berührungslos Thermometer Digital LCD Beleuchtung, schwarz/rot
Sieger Preis-Leistung
Infrarot Thermometer -50 ¡æ bis +550 ¡æ, Tacklife IT-T04 Pyrometer, Temperaturmessger?t, mit Laser, Ber¨¹hrungslos, Digital LCD Hintergrundbeleuchtung, inkl. 2 Batterien (Gelb&Grau)
Bosch Thermodetektor PTD 1 (2x Batterien AA, Schutztasche, Maximaler Messabstand 5 m, +/- 1° Messgenauigkeit Temperatur, +/- 2% Messgenauigkeit Feuchtigkeit)
Messbereich
-50 bis +800°C
-50 bis +380°C
-50 bis +550°C
-20 bis +200°C
Messdauer
≤0,5 Sekunden
≤0,5 Sekunden
≤0,5 Sekunden
≤0,5 Sekunden
Genauigkeit
±1,5% oder ±1,5°C
±2% oder ±2°C
±2% oder ±2°C
±1% oder ±1°C
Optik
12:1
12:1
12:1
12:1
Laserpointer
12-Punkt Laserkreis
Einfacher Laser
Einfacher Laser
12-Punkt Laserkreis
Einstellbarer Emissionsgrad
Hygrometer
Weitere Zusatzfunktionen
Luftfeuchtigkeit
Umgebungstemperatur
Taupunkttemperatur
Alarmfunktion
Thermoelement Typ-K
Holster inklusive
Abschaltbare Displaybeleuchtung
Abschaltbare Displaybeleuchtung
Max-/ Min- Temperatur
Alarmfunktion
Luftfeuchtigkeit
Umgebungstemperatur
Taupunkttemperatur
Alarmfunktion
Holster inklusive
Bewertung
46 Bewertungen
149 Bewertungen
89 Bewertungen
121 Bewertungen
Preis
55,85 EUR (-)
11,99 EUR (-40%)
ab 15,99 EUR (-11%)
88,95 EUR (-32%)
Testsieger
Vorschau
Infrarot Thermometer AIDBUCKS AD6530D ir Laser Digital Thermometer kontaktfreies mit Farbe lcd 12-Punkte-Laserkreis für Küche Lebensmittel Wein Innen Außen Industrie usw -50℃ bis 800℃
Messbereich
-50 bis +800°C
Messdauer
≤0,5 Sekunden
Genauigkeit
±1,5% oder ±1,5°C
Optik
12:1
Laserpointer
12-Punkt Laserkreis
Einstellbarer Emissionsgrad
Hygrometer
Weitere Zusatzfunktionen
Luftfeuchtigkeit
Umgebungstemperatur
Taupunkttemperatur
Alarmfunktion
Thermoelement Typ-K
Holster inklusive
Bewertung
46 Bewertungen
Preis
55,85 EUR (-)
Vorschau
Laser Infrarot Thermometer, Eventek Pyrometer Temperaturmessgerät -50 bis +380°C, Berührungslos Thermometer Digital LCD Beleuchtung, schwarz/rot
Messbereich
-50 bis +380°C
Messdauer
≤0,5 Sekunden
Genauigkeit
±2% oder ±2°C
Optik
12:1
Laserpointer
Einfacher Laser
Einstellbarer Emissionsgrad
Hygrometer
Weitere Zusatzfunktionen
Abschaltbare Displaybeleuchtung
Bewertung
149 Bewertungen
Preis
11,99 EUR (-40%)
Sieger Preis-Leistung
Vorschau
Infrarot Thermometer -50 ¡æ bis +550 ¡æ, Tacklife IT-T04 Pyrometer, Temperaturmessger?t, mit Laser, Ber¨¹hrungslos, Digital LCD Hintergrundbeleuchtung, inkl. 2 Batterien (Gelb&Grau)
Messbereich
-50 bis +550°C
Messdauer
≤0,5 Sekunden
Genauigkeit
±2% oder ±2°C
Optik
12:1
Laserpointer
Einfacher Laser
Einstellbarer Emissionsgrad
Hygrometer
Weitere Zusatzfunktionen
Abschaltbare Displaybeleuchtung
Max-/ Min- Temperatur
Alarmfunktion
Bewertung
89 Bewertungen
Preis
ab 15,99 EUR (-11%)
Vorschau
Bosch Thermodetektor PTD 1 (2x Batterien AA, Schutztasche, Maximaler Messabstand 5 m, +/- 1° Messgenauigkeit Temperatur, +/- 2% Messgenauigkeit Feuchtigkeit)
Messbereich
-20 bis +200°C
Messdauer
≤0,5 Sekunden
Genauigkeit
±1% oder ±1°C
Optik
12:1
Laserpointer
12-Punkt Laserkreis
Einstellbarer Emissionsgrad
Hygrometer
Weitere Zusatzfunktionen
Luftfeuchtigkeit
Umgebungstemperatur
Taupunkttemperatur
Alarmfunktion
Holster inklusive
Bewertung
121 Bewertungen
Preis
88,95 EUR (-32%)

Letzte Aktualisierung am 14.11.2018 / *=Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

Infrarot Thermometer mit Basisfunktion sind mittlerweile schon günstig erhältlich. Das Eventek Laser Thermometer ist unser günstigstes Testobjekt und bietet zum Kampfpreis unter 13€ einen guten Standard.

Für ein paar Euro mehr, bekommt man schon das sehr gute Infrarot Thermometer von Tacklife. Mit praktischen Zusatzfunktionen wie frei einstellbaren Emissionsgrad und der Anzeige der Maximaltemperatur kann das Gerät in Haushalt und Werkstatt eingesetzt werden.

Wer ein Infrarot Thermometer mit Hygrometer sucht sollte sich das AIDBUCKS AD6530D einmal genauer anschauen. Das Pyrometer bietet umfangreiche Zusatzfunktionen und kann neben der Oberflächentemperatur auch die Luftfeuchtigkeit und Umgebungstemperatur messen. Unser Tipp zum identifizieren von Wärmebrücken und Schimmelgefahr.

 

Alle Testberichte ᐅ Infrarot Thermometer Test

In unseren Testberichten möchten wir euch verschiedene Infrarot Thermometer vorstellen und präsentieren ihre Vorteile und Nachteile. Alle Geräte wurden bei Amazon bestellt und in einem Praxistest auf Funktion und Beschaffenheit geprüft.

Die besten Infrarot Thermometer und Pyrometer aus unserem Test haben wir mit einem kurzen Video und Testbericht für euch aufbereitet. Die Geräte haben neben der kontaktlosen Temperaturmessung unterschiedliche Zusatzfunktionen und wurden von uns hinsichtlich ihres Preis- / Leistungs- Potentials bewertet.

 

AIDBUCKS AD6530D Infrarot Thermometer von Janisa (Testsieger)

Vorteile

  • Emissionsgrad (EMS) ist frei einstellbar
  • Integriertes Hygrometer zur Messung der Luftfeuchtigkeit
  • Zusätzliche Berechnung von Umgebungstemperatur und Taupunkt
  • Alarmfunktion mit Signallicht bei Schimmelgefahr
  • Anvisieren des Messflecks mit 12-Punkt Laserkreis

Nachteile

  • Bedienungsanleitung nur in Englisch
Infrarot Thermometer IR Pyrometer berührungslos Laser Digital Thermometer kontaktfreies mit Farbe lcd 12-Punkte-Laserkreis mit K-Typ Thermoelement für Kochen / Luft / Kühlschrank - Fleisch-Thermometer Enthalten Innen Außen Industrie usw -50℃ bis 800℃Testo 104-IR HACCP Infrarot Thermometer

Alternatives Angebot – THZY Infrarot Thermometer (Pyrometer)

Achtung: Das beliebte Modell AIDBUCKS AD6530D ist aktuell nicht Online erhältlich. Wir empfehlen als Alternative das baugleiche Infrarot Thermometer von THZY mit identischen Leistungswerten.

Preis prüfen auf *

Das AIDBUCKS AD6530D von Janisa ist ein sehr funktionsreiches Infrarot Thermometer. Es kann nicht nur die Oberflächentemperatur messen, sondern verfügt auch über ein eingebautes Hygrometer und kann somit zusätzlich die Luftfeuchtigkeit und die Taupunkttemperatur bestimmen.

Das Gerät vom Hersteller Janisa eignet sich sehr gut für den Gebrauch in Haushalt und Werkstatt. In unserem Infrarot Thermometer Test belegt es aufgrund seiner Funktionsvielfalt und des sehr attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis eine Spitzenposition.

Zum Testbericht Preis prüfen auf *

 

Bosch Thermodetektor PTD1

Vorteile

  • Integriertes Hygrometer zur Messung der Luftfeuchtigkeit
  • Zusätzliche Berechnung von Umgebungstemperatur und Taupunkt
  • Alarmfunktion mit Signallicht bei Schimmelgefahr
  • 12-Punkt Laserkreis zum anvisieren des Messflecks

Nachteile

  • Emissionsgrad mit 3 Stufen Voreinstellung

Das Bosch Thermodetektor PTD 1 Infrarot Thermometer kommt im schicken handlichen Format und kann wesentlich mehr als berührungslos die Oberflächentemperatur messen!

Ausgestattet mit einem eingebauten Hygrometer und zusätzlichen Messfunktionen für die Umgebungstemperatur und Taupunktberechnung, hilft das Gerät auch Wärmebrücken und schimmelgefährdete Stellen im Haushalt zu finden.

Zum Testbericht Preis prüfen auf *

 

Tacklife IT-T04 Infrarot Thermometer

 

Vorteile

  • Frei einstellbarer Emissionsgrad
  • Kompakte Bauweise leicht und handlich
  • Anzeige Maximaltemperatur
  • Messoptik von 12:1
  • Deutsche Bedienungsanleitung mit guten Praxistipps

Nachteile

  • Relativ kleines Display

Das Infrarot Thermometer – Tacklife IT-T04 – hat sehr gute Leistungsmerkmale und ist besonders attraktiv aufgrund seines sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Das Gerät bietet einen frei einstellbaren Emissionsgrad, hat eine gute Messoptik und belegt einen Spitzenplatz in unserem Infrarot Thermometer Vergleich.

Zum Testbericht Preis prüfen auf *

 

Eventek Laser Infrarot Thermometer

 

Vorteile

  • Schnelle Temperaturmessung
  • Handliche Bauform und beleuchtetes Display
  • Messoptik von 12:1

Nachteile

  • Fehlerhafte Zusatzfunktionen beim Testgerät

Das Eventek Laser Thermometer ist das mit Abstand günstigste Infrarot Thermometer, das wir getestet haben. Mit einem Tiefpreis unter 10€ hat sich das Eventek sehr schnell in die Bestsellerlisten von Amazon katapultiert.

Für den günstigen Preis erhält man ein typisches Infrarot Thermometer zur Messung der Oberflächentemperatur. Mit einer kurzen Messdauer unter 1s und einer Messoptik von 12:1 steht es vergleichbaren Geräten in nichts nach.

Obwohl in der Produktbeschreibung nicht ausgewiesen, bietet das Menu die Funktion der Maximaltemperatur und einen einstellbaren Emissionsgrad an. Leider haben beide Funktionen bei unserem Testgerät nicht zufriedenstellend funktioniert, was ihr in unserem Video Testbericht sehen könnt.

Alles in allem ist das Eventek ein sehr günstiges Infrarot Thermometer für den gelegentlichen Gebrauch im Haushalt. Der Funktionsumfang des Gerätes beschränkt sich auf die einfache Temperaturfassung von Oberflächen und die Leistungswerte sind identisch mit anderen Geräten. Wer Funktionen wie Emissionsgrad, Max- Min- und Durchschnittstemperatur nicht benötigt, bekommt ein Gerät mit super Preis-Leistungs-Verhältnis.

Zum Testbericht   Preis prüfen auf *

 

 

ᐅ Preiseinstieg – Günstige Infrarot Thermometer im Test

Wer schlicht und ergreifend nur gelegentlich die Temperatur von Gegenständen messen möchte, ist mit einem günstigen Infrarot Thermometer aus der Preiseinstiegsklasse sehr gut bedient.

Alle Geräte basieren auf der gleichen Funktionsweise und sind bis auf eine Abweichung von maximal 2°C präzise. Um ein möglichst genaues Ergebnis bei der kontaktlosen Messung zu erhalten, empfehlen wir euch auch einen Blick in unseren Ratgeber >> 6 Messfehler, die du vermeiden solltest.

 

Helect Digital Laser Thermometer – H1020

Vorteile

  • Schnelle Temperaturmessung
  • Kompaktes und wertiges Gehäuse
  • Hotspots finden mit Maximal-/ Minimal-Temperatur
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Nachteile

  • Emissionsgrad ist nicht frei einstellbar, spiegelnde Oberflächen sollten mit etwas Isolierband beklebt werden

Das Helect Laser Thermometer H1020 ist relativ neu am Markt und wird vom Händler JEDirect DE angeboten. Das Gerät ist sehr kompakt, leicht zu bedienen und seit Erscheinen ein Dauergast in den Amazon Bestsellerlisten.

Mit tollen Zusatzfunktionen wie der Maximal- und Minimal-Temperatur, sehr kurzer Messzeit und einem günstigen Preis unter 15€ ist es aktuell ein echter Preis-Leistungs-Geheimtipp!

Preis prüfen auf *

 

AIDBUCKS AD6530B Infrarot Thermometer von Janisa

Vorteile

  • Emissionsgrad (EMS) ist frei einstellbar
  • Anzeige der Maximaltemperatur
  • Anvisieren des Messflecks mit 12-Punkt Laserkreis

Nachteile

  • Bedienungsanleitung nur in Englisch

Das AIDBUCKS AD6530B ist der kleine Bruder des beliebten baugleichen Modells AD6530D. Das Gerät ist ein klassisches Infrarot Thermometer, das durch seine Zusatzfunktionen wie den frei einstellbaren Emissionsgrad, die Anzeige der Maximaltemperatur und den mitgelieferten Holster punktet.

Im Vergleich zum „großen Bruder“ AD6530D verfügt das Infrarot Thermometer von Janisa nicht über ein Hygrometer und ist dafür im Preis günstiger. Das AIBUCKS AD6530B ist ein gutes Gerät für den Einsatz in Haushalt und Werkstatt.

Zum Testbericht Preis prüfen auf *

 

Colemeter Infrarot Laser Thermometer GM300

Vorteile

  • Sehr schnelle Temperaturmessung
  • Kompakte und handliche Bauform
  • Laserpointer zur Markierung
  • Bereits seit 2010 am Markt

Nachteile

  • Temperaturmessung zuverlässig, aber keine Zusatzfunktionen
  • Preis-Leistungs-Verhältnis abhängig vom aktuellen Angebotspreis

Das Laser Infrarot Thermometer – Colemeter GM300 – ist seit vielen Jahren am Markt und hat sich als Dauerläufer bewährt.

Das Gerät ist sehr geradlinig konzipiert und beherrscht im wesentlichen eine Basisfunktion, die Messung der Oberflächentemperatur von Objekten. Das Colemeter GM300 zeichnet sich durch seine kompakte Bauweise aus und ist schnell sowie zuverlässig in der Anwendung.

Zum Testbericht Preis prüfen auf *

 

Etekcity – Lasergrip 1080

 

Vorteile

  • Sehr schnelle Temperaturmessung
  • Kompakte und handliche Bauform
  • Messoptik von 12:1
  • Bestseller in diversen Online-Shops

Nachteile

  • Keine Zusatzfunktionen

Das Infrarot Thermometer  Etekcity Lasergrip 1080 sowie seine baugleichen Schwestermodelle Lasergrip 774 und 800 führen in verschiedenen Online-Shops die Bestsellerlisten an. In Verbindung mit hunderten Bewertung und einer guten Marktdurchdringung kann dies als ein Indikator für bewährte Qualität gewertet werden.

Das getestete Gerät Lasergrip 1080 ist gekennzeichnet durch seine kompakte Bauweise, eine gute Messoptik und wird in einer Preislage von 20 bis 25€ angeboten.

Zum Testbericht Preis prüfen auf *

 

 

ᐅ Pyrometer mit erweitertem Funktionsumfang

Einige Infrarot Thermometer bieten neben der kontaktlosen Temperaturmessung eine Reihe nützlicher Zusatzfunktionen. Hierzu zählen Geräte mit eingebautem Hygrometer, die Messung der Maximal-, Minimal- oder Durchschnitts-Temperatur sowie Alarmfunktionen beim über- oder unterschreiten festgelegter Temperaturbereiche.

Infrarot Thermometer mit einem erweiterten Funktionsumfang werden vor allem im Handwerk und Industriebereich auch als Pyrometer bezeichnet.

 

Black & Decker Energiespar-Detektor TLD100

 

Vorteile

  • Messung Oberflächen- und Raumtemperatur
  • Identifizierung von Isolierschwachstellen / Wärmebrücken
  • Alarmfunktion bei großer Temperaturdifferenz
  • LED Licht mit Farbwechsel (rot, grün, blau)

Nachteile

  • Emissionsgrad ist fixiert bei 0,95
  • relativ großes Gehäuse

Der  Black und Decker Energiespar-Detektor TLD 100 ist kein klassisches Infrarot Thermometer und hebt sich von anderen vergleichbaren Infrarot Messgeräten in einigen Details ab.

Der Name deutet bereits darauf hin, dass der Energiespar-Detektor zielgerichtet für die Identifizierung von Isolierschwachstellen entwickelt wurde. Neben der Oberflächentemperatur misst das Gerät zeitgleich auch die Umgebungstemperatur und kann so helfen Kälte- und Wärmebrücken zu identifizieren.

Zum Testbericht Preis prüfen auf *

 

KKmoon GM900 – Pyrometer – IR Thermometer

Vorteile

  • Emissionsgrad (EMS) ist frei einstellbar
  • Sehr viele Zusatzfunktionen – MAX/ MIN, Anzeige AVG- und Temperatur-Differenz
  • Weiter Messbereich von -50 bis 900°C
  • Alarmfunktion mit einstellbaren Schwellenwert
  • Speicher für 12 Messergebnisse
  • Ideal für Werkstatt oder Haushalt

Nachteile

  • Keine Batterie im Lieferumfang

Das KKmonn GM900 ist ein beliebtes Infrarot Thermometer mit einem sehr großen Funktionsumfang. Der Hersteller KKmoon hat bei diesem Modell besonderen Wert auf den Zusatznutzen gelegt.

Das GM 900 bietet neben der klassischen Temperaturmessung auch eine Max- und Min-Anzeige. Sinnvoll ergänzt wird dies mit der Durchschnittstemperatur und dem Differenzwert. Dabei können die letzten 12 Messergebnisse auch gespeichert werden.

Das KKmoon Infrarot Thermometer eignet sich aufgrund seiner Zusatzfunktionen von allen für den Einsatz in Werkstatt und Handwerk, aber auch im Haushalt kann es als universelles Thermometer eingesetzt werden.

Preis prüfen auf *

 

WELQUIC  WI-03 – Pyrometer mit Doppellaser

Vorteile

  • Doppellaser zum genauen anvisieren + sehr gute Messoptik von 50:1
  • Emissionsgrad (EMS) ist frei einstellbar
  • Zusatzfunktionen – MAX/ MIN, Anzeige AVG- und Temperatur-Differenz
  • Messbereich von -50 bis 750°C
  • Alarmfunktion mit einstellbaren Schwellenwert
  • Ideal für Werkstatt oder Haushalt

Nachteile

  • Bedienungsanleitung nur auf Englisch

Das WELQUIC WI-03 Pyrometer hat einen sehr großen Funktionsumfang. Der Hersteller ShangTong EU hat bei diesem Modell besonderen Wert auf die korrekte Zielerfassung gelegt. Die besonderen Highlights sind der Doppellaser zur genauen Markierung eines Messobjektes, sowie die hohe Messoptik von 50:1, welche genaue Messungen auch aus größer Entfernung ermöglichen.

Das WI-03 bietet außerdem zahlreiche sinnvolle Zusatzfunktionen und Messwerte. Neben der normalen Temperaturmessung können auch die Maximal-, Minimal-, Durchschnitts-Temperatur und der Differenzwert aus einem Messvorgang bestimmt werden. Ergänzt wird dieses Funktionspektrum um einen akkustische Alarmfunktion, sobald ein vorher festgelegter Schwellenwert über- oder unterschritten wird.

Das WELQUIC Infrarot Thermometer eignet sich aufgrund seiner Zusatzfunktionen von allen für den Einsatz in Werkstatt und Handwerk, aber auch im Haushalt kann es als universelles Thermometer eingesetzt werden.

Zum Testbericht  Preis prüfen auf *

 

 

Was kostet ein gutes Infrarot Thermometer

Kann man bei einem Infrarot Thermometer vom Preis auf die Qualität des Gerätes schließen? Unsere klare Antwort ist – Nein! Der Preis eines Laser Thermometers reicht allein nicht aus um die Güte und Genauigkeit zu bestimmen.

Zur Orientierung lassen sich drei Preisklassen unterscheiden. Infrarot Thermometer bis rund 20€, Geräte bis 50€ und Pyrometer bis mehrere hundert Euro, die auch im industriellen Bereich Anwendung finden.

In der Preislage bis 20€ bekommt man in der Regel einfache Standard Thermometer zur Temperaturmessung ohne besondere Erweiterungen. Häufig bieten die Geräte aber die ein oder andere Zusatzfunktion, wie einen frei verstellbaren Emissionsgrad oder die Anzeige der Maximal- und Minimal-Temperatur. Ab einem Preis über 20€ bieten verschiedene Hersteller nützliche Erweiterungen an, wie eine Alarm-Funktion, ein eingebautes Hygrometer oder einen Messergebnis-Speicher. Teure Profigeräte mit Kalibrierungsfunktion, USB Anschluss oder zusätzlichem Kontakt-Messfühler findet man im industriellen Anwendungsbereich.

Unser Fazit aus zahlreichen Tests – Günstige Infrarot Thermometer belegen durchaus Spitzenpositionen in Puncto Genauigkeit und Handling. Mittlere Preislagen bieten verschiedene Zusatzfunktion und sollten entsprechend des geplanten Anwendungsbereichs z.B. Haushalt, Werkstatt, Küche, etc. ausgewählt werden. Hochpreisige Infrarot Thermometer sind nur minimal genauer, dafür aber wesentlich teurer. Eine Anschaffung macht in der Regel nur bei tagtäglicher gewerblicher Nutzung Sinn.

 

Wir hoffen unser Infrarot Thermometer Test gefällt dir und unterstützt Dich bei deiner Kaufentscheidung. Wenn du mehr Informationen zu Infrarot-Messgeräten suchst, dann empfehlen wir dir auch unsere Kategorie – RATGEBER mit wertvollen Beiträgen zur Funktionsweise und Praxistipps zur korrekten Messung.

 

Unser YouTube-Kanal mit allen Videos

Ein Video sagt mehr als tausend Worte. In unseren Testvideos beschreiben wir kurz und anschaulich wie die getesteten Infrarot Thermometer funktionieren, welchen Funktionsumfang sie haben und diskutieren Vorteile und Nachteile. Auf unserem YouTube-Kanal RATGEBER – WELT  findest du alle unsere Videos zu unserem Infrarot Thermometer Test übersichtlich zusammengefasst.

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir geholfen hat!